Auftakt zum Jubiläum

Auftakt zum Jubiläum

von Wolfgang Möller

Festtage zum Bau des Leinakanals vom 6. bis 8.9.2019

Als 2006 der Freundeskreis Leinakanal e.V. gegründet wurde, machte Wolfgang Möller auf das 650. Baujubiläum des Kanals im Jahre 2019 aufmerksam. „Das sei doch noch lange hin“, meinten seine Vereinsfreunde. Nun ist es bald soweit, und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Es wurden ein Zehn-Thesen-Papier und ein Maßnahmeplan verfasst. Bei der Kulturstadt GmbH fanden die ersten Beratungen des Org.-büros statt. Matthias Hey, Landtagsabgeordneter der SPD, erklärte sich bereit, die Schirmherrschaft über das Ereignis zu übernehmen.

Am 12. Februar 2018 zeichneten sich die ersten konkreten Konturen für das Fest ab. Mattias Hey besuchte die Vorstandsmitglieder in der Leinakanal-Ausstellung des Lucas-Cranach-Hauses und brachte einen 500-Euro-Scheck von seiner Gage anlässlich der Aufführung von „Dinner auf Goth’sch“ mit. „Das Geld wird gut angelegt werden“, freute sich Vereinschef Jürgen Becker, denn die Schlingelfreunde haben eine Vielzahl von Maßnahmen, Veranstaltungen, Publikationen und Souveniers geplant.

Die Kommentare sind geschloßen.