Wir trauern um einen großen Menschen

Wir trauern um einen großen Menschen

Roland Schilling, 2018

Am 18. Oktober 2018 verstarb unser Leinakanalfreund Roland Schilling. Roland war Gründungsmitglied unseres Vereins und ein beliebter, unermüdlicher Aktivposten für die Erhaltung und Publizierung des Leinakanalsystems.

Mit seinen bescheidenen und hilfsbereiten Charakterzügen hatte er bei den Schlingelfreunden eine herausragende Vorbildrolle inne. Stets waren sein Rat und seine helfende Hand gefragt, ob bei Arbeitseinsätzen und Führungen, bei Vorträgen und Publikationen, bei der Fotoausstellung im Museum der Natur oder bei der Betreuung eines Dresdner Studenten zur Diplomarbeit über die Vermessung des Leinakanals.

Sein größter Verdienst ist die Einrichtung der Leinakanalausstellung im Lucas-Cranach-Haus, wo er zahlreiche Exponate besorgt oder selber hergestellt hat.

Auch während seiner zehnjährigen Krankheit suchte Roland den Kontakt zum Freundeskreis, sofern es ihm möglich war. Wir verneigen uns vor einem großen Menschen und behalten sein Andenken in Ehren.

Freundeskreis Leinakanal e.V.
Gotha, 17. November 2018

Schreibe einen Kommentar